X

Sie können eine Suchmaschine verwenden, um nach Teilenummern, Produkte und Fahrzeuge suchen:

Art der Suche:Beispiel:
Phrase:Wasserkuehler
Fahrzeug + Phrase:Ford Focus 2004 Wasserkuehler
Teilenummer:4E0959577C
Fahrzeug:Audi A4 B5
Kategorie:Tueren
OEM:850742 VALEO
Oelfilter Audi A4 B5 oder 6Q0012115Fmehr beispiele zeigen
  • Der Zustand des Objekt


  • Art des Angebotes


  • Markt Status


  • Stelle


  • Sprache


Wählen Sie ein Fahrzeug

  • Seite 
  • von
  • 61

Benachrichtigung über neue Angebote für Motor und zubehör

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Was ist ein Automotor?

Der Motor ist ein Gerät, das Energie von einem Faktor bei der Arbeit verändert genannt. Abhängig von der verwendeten Energie in die Motoren Luft, Wasser, Wärme und Strom aufgeteilt. Die Hauptteile des Kolbenmotors sind: Zylinder, Kolben und Kurbelwellen.

Kolben senden dicht freien Durchgang des Zylinders und bewegt sich in der Bewegung posuwistozwrotnym. Es wird über einen Kolbenbolzen und Pleuel mit einem Kurbelzapfen der Kurbelwelle verbunden ist. Auf diese Weise wird die Bewegung des Kolbens bewirkt posuwistozwrotne Drehung der Kurbelwelle. Schließt der Kolben das Innere des Zylinders von unten und von oben am Zylinderkopf geschlossen ist, in dem es normalerweise geschlossene Ventile, Kanäle, Einlass-und Auslassventile.

Abhängig von der Motorkonstruktion weist der Kolben während eines Arbeitszyklus um zwei oder vier Takte durchzuführen, so daß die Motoren in Zweitakt-und Viertakt aufgeteilt.

Höheren Kompressionsdruck ermöglicht eine größere Menge nützlicher Arbeit aufgrund der Verbrennung einer bestimmten Menge an Kraftstoff-Luft-Gemisch. Während der Verdichtungstemperatur des Gases erhöht, wodurch das Kraftstoff-Luftgemisch komprimiert in den Zylinder des Verbrennungsmotors kann leicht auftreten samozapłonom freundliche Mischung. Die Motoren, die mit Benzin oder ähnlichen Kraftstoff müssen die Temperaturen in den Zylinder am Ende des Verdichtungstaktes zu begrenzen, indem die Auswahl der geeigneten niedrigen Verdichtungsverhältnis. Daher ist der Benzinmotor oder ein Kraftstoff mit ähnlichen Tendenzen zur Selbstzünder genannt niskoprężnymi.

Zusätzlich zu den Niederdruck-Motoren sind mit einem hohen Verdichtungsverhältnis (Dieselmotor), in dem der Kraftstoff Dieselmotoren eingebaut. Solche Motoren saugen und komprimieren die saubere Luft und der Kraftstoff am Ende des Verdichtungshubs durch eine spezielle Einspritzvorrichtung zugeführt.